Was ist ein CFD Demokonto und warum ist es so beliebt?

Contracts for Difference oder CFDs werden immer beliebter. Ein Differenzvertrag oder CFD ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, um einen Austausch zwischen dem Schluss und dem Eröffnungskurs eines Basiswertes oder eines Vertrages zu tätigen.

CFD-Handel bietet Ihnen die Möglichkeit, auf die Kursbewegungen von Wertpapieren einer Vielzahl unterschiedlicher Märkte wie Aktien, Indizes, Anleihen, Rohstoffe sowohl in steigenden als auch in fallenden Märkten zu spekulieren.

CFD Trading erlaubt es, auf diesen Märkten zu spekulieren, ohne direkt das zugrunde liegende Instrument zu besitzen, was bedeutet, dass Sie keine Stempelsteuer auf die Gewinne zahlen müssen, die Sie machen.

Es ist einfach eine Vereinbarung mit Ihrem Broker und nicht direkt mit dem Austausch. Wenn die Marktpreise steigen, gehen Sie lange in einen CFD-Vertrag und bei der Abwertung gehen Sie kurz auf das CFD-Instrument und profitieren damit von den steigenden und fallenden Preisen des Instruments.

CFD Trading gibt Ihnen Flexibilität im Handel, da es die Möglichkeit bietet, von beiden Seiten des Marktes zu profitieren. Wer noch keine Erfahrungen mit CFDs hat, sollte zunächst ein kostenloses CFD-Demokonto eröffnen. Heutzutage bieten die meisten Online-Broker ein kostenloses CFD Demokonto an – also ein Konto, mit dem Sie ganz ohne echten Einsatz (also Geld) auf Kursbewegungen spekulieren können. Diese sind deshalb so beliebt, weil dabei alles der Realität entspricht – bis auf die Tatsache, dass Sie kein echtes Geld verlieren können. Ausserdem sind die CFD Demokonten wie gesagt kostenlos.

Darüber hinaus sind CFD-Instrumente Leverage-Produkte. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Exposition auf dem Markt zu maximieren – nur mit einem kleinen Bruchteil Ihrer Marge, zum Beispiel bedeutet eine Hebelwirkung von 1: 100, dass für jeden 1 Euro Sie als Marge auf Ihrem Trading-Konto Positionen von 100 Euro mit nur 1 Euro kontrollieren können.

Wenn Sie eine Einzahlung von etwa 1.000 Euro machen, haben Sie die Möglichkeit, Positionen im Wert von 100.000 Euro zu kontrollieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert wie eine Aktie direkt zu besitzen.

Warum ist CFD Trading beliebt?

Der Contract For Difference hat einige Vorteile gegenüber anderen Arten von Handel wie binäre Optionen.

• Lang und kurz

Contract for Difference ermöglicht es Ihnen, lange und kurz zu gehen und dabei den Ausbau und das Fallen der Märkte zu nutzen.

• Hebelwirkung

Da es sich um einen Vertrag zwischen Ihnen und dem Broker handelt, bietet der Broker typischerweise Hebelwirkung an, mit der Sie eine breite Palette von Finanzprodukten über den CFD handeln können.

• Bietet Zugang zu internationalen Märkten

CFD Trading bietet Ihnen eine breite Palette von Finanzinstrumenten aus globalen Märkten wie z.B. Aktien, Rohstoffe, Edelmetalle und Indizes. Sie können australische, amerikanische, etc. Indizes handeln, ohne direkt den Vermögenswert durch einen Contract For Difference zu besitzen.

• Hedging

Es ist zwingend erforderlich, das Risikopotenzial beim Handel mit Finanzinstrumenten zu mindern. Der Differenzvertrag bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Position(en) zu sichern.

Darüber hinaus werden CFD-Instrumente auch von Versicherungsgesellschaften genutzt, um sich gegen fallende Preise abzusichern, ohne tatsächlich das Instrument zu besitzen. Der Unterschiedsbetrag hilft, Verluste aus sinkenden Vermögenspreisen auszugleichen.

Wie CFD Trading funktioniert

Wenn Sie eine Position auf Contract For Difference öffnen, geben Sie die genaue Menge der Verträge, die Sie handeln möchten, und alle Gewinne, die Sie machen, werden im Tandem mit jedem Tick erhöht, sobald sich der Markt in die Richtung Ihrer Bevorzugung bewegt.

Wenn Sie auf einen Anstieg des Preises des Marktes spekulieren, wählen Sie den Kauf auf dem Vermögenswert, den Sie handeln möchten, und Ihre Gewinne steigen im Tandem mit dem Preis, den Sie ausgewählt haben.

Wenn Sie auf fallende Marktpreise spekulieren, gehen Sie kurz, und Ihre Gewinne werden mit sinkenden Preisen des Marktes steigen. Allerdings wenn Sie kaufen und die Preise fallen, werden Sie einen entsprechenden Verlust erzielen.

Eröffnen Sie noch heute ein kostenloses CFD Demokonto und erweitern Sie Ihre Kenntnisse ganz ohne Risiko.

Ähnliche Artikel

Was ist ein CFD Demokonto... Contracts for Difference oder CFDs werden immer beliebter. Ein Differenzvertrag oder CFD ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, um einen Austausch zwischen dem Schluss und dem Eröffnungskurs
Wie hoch ist die Gefahr e... Der seit Jahren anhaltende Höhenflug des Schweizer Eigenheimmarktes scheint kein Ende zu nehmen. Auch wenn sich die Nachfrage in einigen Regionen abgekühlt hat, wächst der Hypothekenmarkt mit
Worauf man bei der Arbeit... Der Kauf einer Elektro Heckenschere ist schnell getätigt – doch auch anschliessend, und zwar noch vor dem ersten Einsatz sollten einige Dinge beachtet werden: Inspizieren Sie die
Warum die mobile Baustell... „Sie klauen wie die Raben“ – wenn dieser Ausspruch auf jemanden zutrifft, dann auf die unzähligen Baustellendiebe, die in der Schweiz ihr Unwesen treiben. Erst kürzlich musste
Eine Fahrzeugbeschriftung... Die meisten größeren Unternehmen verfügen über eine Reihe von Firmenfahrzeugen, mit denen die Mitarbeiter Kunden aufsuchen oder andere Termine wahrnehmen. Da man auf dem Weg dorthin von
Der sicherste und beste W... Sich über das Internet Autos importieren zu lassen erfreut sich immer zunehmender Beliebtheit. Oft bietet einem dies eine Möglichkeit Kosten zu sparen und so günstig an das
Bungalow oder Etagenhaus?... Bei der Planung eines Eigenheims spielen die meisten Hausbauer eine Reihe von Möglichkeiten durch: Fertig- oder Massivhaus, Flach- oder Spitzdach, Holz oder Klinker – die Liste der

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*