Wer benötigt eine gewerbliche Gebäudeversicherung?

Der Aufbau eines Versicherungsgeschäfts trägt dazu bei, ein Unternehmen zu schützen, indem die Kosten ganz oder teilweise übernommen werden, wenn ein versicherter Schaden eintritt.

Auf diese Weise kann eine Sachversicherung dazu beitragen, dass Unternehmen geöffnet bleiben, wenn Verletzungen auftreten, unabhängig davon, ob Sie das Geschäftsgebäude besitzen, vermieten oder verpachten.

Unternehmen können eine Gebäudeversicherung gewerblich kaufen, zum Beispiel eine Feuerversicherung, aber die Mehrheit der Unternehmen wählt eine Police für Selbständigerwerbende.

Diese bietet Deckung für Schäden an Geschäftsgebäuden, einschließlich installierter Vorrichtungen, Maschinen und Ausrüstung; und Installationen im Freien. Sie deckt auch Geschäftsinhalte wie Inventar, Maschinen und Computer ab.

Gegenstände, die sich im Besitz Dritter befinden, aber in Ihrer Obhut, Sorge und Kontrolle sind, sind ebenfalls in dem Umfang versichert, in dem das Unternehmen rechtlich für diese Eigenschaft haftet.

Es gibt jedoch einige Ursachen von Verlusten, die nicht durch Gebäudeversicherungskommerz abgedeckt sind, aber das kann durch Billigung ergänzt werden.

Einige von diesen beinhalten Unehrlichkeit der Mitarbeiter, Dampfkesselausfälle, Überschwemmungen, Erdbeben und Verbrechen. Beachten Sie auch, dass nicht alle Ihre Geschäftsimmobilien mit einer Richtlinie für gewerbliche Immobilien abgedeckt sind.

Zum Beispiel benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Abdeckung für kommerzielle Autos, Zäune und nicht an Ihrem Gebäude angebrachte Schilder. Ihr unabhängiger Versicherungsmakler kann Ihre Geschäftsanforderungen mit Ihnen besprechen, um sicherzustellen, dass Sie die für Ihre individuellen Geschäftsanforderungen erforderliche Deckung haben.

Denken Sie auch daran, Ihre Disaster Recovery-Pläne mit Ihrem Agenten zu besprechen, um sicherzustellen, dass Sie Deckung für entgangene Einnahmen und zusätzliche Ausgaben haben, die sich aus der Deckung eines gedeckten Schadens ergeben.

Vorteile einer gewerblichen Gebäudeversicherung

Einen Verlust für Ihr kleines Unternehmen zu erleiden, kann eine traumatische Erfahrung sein, und je länger es dauert, wieder auf die Beine zu kommen, desto schlimmer kann die Erfahrung sein.

Wenn der Schaden aufgrund einer versicherten Gefahr an Ihrem Eigentum angerichtet wird, kann die richtige Versicherung dazu beitragen, dass Sie schnell wieder einsatzbereit sind, was die langfristigen Auswirkungen des Schadens mindern kann.

Indem Sie die Ausfallzeiten Ihres Unternehmens begrenzen, erhalten Sie auch die Kontinuität Ihres Unternehmens und schützen Ihren Ruf bei Ihren Kunden.

Wenn Ihr Unternehmen einen gedeckten Verlust erleidet, kann Ihre Versicherungspolice für Geschäftsversicherungen Ihnen bei den Reparaturkosten helfen, damit Sie schnell wieder Geschäfte machen können.

Wenn Sie zum Beispiel Einzelhandelsflächen besitzen und jemand die Tür zu Ihrem Geschäft beschädigt, sodass Kunden daran gehindert werden, das Gebäude zu betreten, wird die richtige Versicherungspolice für Kleinunternehmen helfen, die Reparaturen schnell zu erledigen und die Kosten für Ihr Unternehmen niedrig zu halten.

Wenn der gedeckte Schaden für Ihre Immobilie zu umfangreich für Reparaturen ist, hilft der Versicherungs-Werbespot häufig mit den Ersatzkosten. Zum Beispiel, wenn Sie eine Bäckerei besitzen und ein Feuer in Ihrer Küche ausbricht, das Ihren elektrischen Ofen zerstört, kann Ihre gewerbliche Gebäudeversicherung helfen, die Wiedereinbaukosten niedrig zu halten.

Wenn Sie einen gedeckten Verlust erleiden, werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Operationen sofort aufrechtzuerhalten. Die richtige Versicherungspolice kann Ihren Einkommensverlust mindern, damit Sie mit Rechnungen, Gehaltsabrechnungen und anderen Ausgaben Schritt halten können, bis Sie wieder auf den Beinen sind.

Unerwartete Verluste: Egal, wie sehr Sie Ihr kleines Unternehmen auf die Risiken vorbereiten, es sieht sich manchmal unerwarteten Katastrophen ausgesetzt.

Naturkatastrophen sind oft außerhalb unserer Kontrolle und können erhebliche Sachschäden verursachen. Fälle von Feuer, Wintersturmschäden, Hagel und einige Formen von Wasserschäden können in Ihrer Richtlinie für gewerbliche Immobilien abgedeckt sein, um Ihnen zu helfen, die Kosten in diesen unvorhergesehenen Situationen niedrig zu halten.

Ähnliche Artikel

Krankenversicherung für ... Deutsche und österreichische Baufachkräfte sind in der Schweiz sehr gefragt – nicht nur wegen der fehlenden Sprachbarriere, sondern vor allem wegen der Qualität ihrer Ausbildung. Aufgrund der
Eine CD pressen zum Valen... Kurz nach Neujahr wird vielen bereits bewusst, dass der Valentinstag immer näher rückt. Dabei wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, den Partner bzw. die Partnerin zu
Für wen kommen Aschesaug... Was ist ein Aschensauger? Im Winter werden Kamine häufiger genutzt. Doch in regelmässigen Zeitabschnitten muss die hier entstehende Asche entfernt werden, hierfür eignet sich vor allem ein
Wer benötigt eine gewerb... Der Aufbau eines Versicherungsgeschäfts trägt dazu bei, ein Unternehmen zu schützen, indem die Kosten ganz oder teilweise übernommen werden, wenn ein versicherter Schaden eintritt. Auf diese Weise
Was einen guten Sex Shop ... Es gibt kaum einen Wirtschaftszweig, der so stark von der zunehmenden Verbreitung des Internets profitiert wie die Sexbranche. Nicht einmal die Immobilienbranche verzeichnet derart hohe Zuwächse. Die
Immobilienfirmen in der S... Die Schweiz gilt unter Immobilienkennern als einer der interessantesten europäischen Märkte. Wer es schafft, hier Fuss zu fassen, kann sich über stattliche Renditen freuen. Gerade jetzt, da
Was ist ein CFD Demokonto... Contracts for Difference oder CFDs werden immer beliebter. Ein Differenzvertrag oder CFD ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, um einen Austausch zwischen dem Schluss und dem Eröffnungskurs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*